Archiv

Ich will endlich wieder voll durchstarten
 FuPa Interview der Woche mit Kamil Frackowiak

In der Rubrik Nachspielzeit - Interview der Woche befragt FuPa.net der Allgemeinen Zeitung wöchentlich eine Persönlichkeit der Region über ihren Verein. Am 12.11. war unser Stürmer Kamil Frackowiak zu Gast bei FuPa und sprach u.a. über die laufende Saison bei der SG 1920.

Das komplette Interview könnt Ihr hier nachlesen: FuPa.net Nachspielzeit

Verhaltensweisen während Corona
04.06.2020: Veröffentlichung der 9. Corona-Bekämpfungsverordnung mit Gültigkeit ab 10.06.2020!

Inzwischen gibt es die 9. Corona-Bekämpfungsverordnung. Schon mit der 7. Bekämpfungsverordnung gab es Lockerungen die uns ermöglichten, das Rückentraining im Freien durchzuführen. An dieser Stelle vielen Dank an Gaby Vogt, die dies unter Einhaltung der Auflagen leitet. Inzwischen konnten auch unsere Fußballer wieder starten, hier bedanken wir uns bei Yves Kaffenberger. Es ist sicherlich keine Selbstverständlichkeit und eine große Herausforderung dies mit den aktuellen Vorgaben umzusetzen!

Mit der 9. Bekämpfungsverordnung wurden Hygienekonzepte für eine Vielzahl von Lebensbereichen erstellt, die es erleichtern sollen, die aktuellen Vorgaben umzusetzen. An dieser Stelle seien die Hygienekonzepte für den Sport im Innen- und Außenbereich genannt. Auch die Sportverbände bieten entsprechende Leitfäden.

Leitfäden und Hygienkonzepte

Weiterhin gültig sind die "10 Leitplanken des DOSB":

Die zehn Leitplanken des DOSB (Kurzfassung)

Distanzregeln einhalten
Mindestabstand zwischen Personen 1,5 bis 2 Meter!
Körperkontakte müssen unterbleiben
Kein Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen und Austragung von Zweikämpfen!
Mit Freiluftaktivitäten starten
Sport nur an der frischen Luft im öffentlichen Raum und privaten Freiluftsportanlagen!
Hygieneregeln einhalten
Regelmäßig Händewaschen und Desinfektion von z.B. gemeinsam genutzten Sportgeräten!
Vereinsheime und Umkleiden bleiben geschlossen
Die Nutzung von Umkleiden und Duschen wird ausgesetzt!
Fahrgemeinschaften vorübergehend aussetzen
Verzicht auf Fahrgemeinschaften zum Training und zu Wettkämpfen!
Veranstaltungen und Wettbewerbe unterlassen
Soziale Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Zuschauerveranstaltungen und sportliche Wettbewerbe sind untersagt!
Trainingsgruppen verkleinern
Dies verkleinert den Kreis von Betroffenen bei etwaigen Qurantänemaßnahmen!
Angehörige von Risikogruppen besonders schützen
Für Risikogruppen ist nur geschütztes Individualtraining möglich!
Risiken in allen Bereichen minimieren
Bei Unsicherheit oder ungutem Gefühl, Verzicht üben!

Verstärkung für die neue Saison
 Kamil Frackowiak wechselt zur Sg

07/2019. In der neuen Saison verstärkt sich unsere Spielgemeinschaft mit dem Torjäger Kamil Frackowiak. Hierzu unser Trainer Yves Kaffenberg: „Mit Kamil ist uns eine regelrechte Transfersensation für unseren kleinen Verein gelungen. Durch ihn haben wir offensiv ganz andere Möglichkeiten. Wir werden mit ihm sicher viel Freude haben.“
Kamil spielte seit 2016 beim TuS Gutenberg (A-Klasse KH). Zuvor waren seine Stationen bei der SG Alsenztal und der Eintracht Kreuznach (beide Bezirksliga Nahe).
Wir wünschen Kamil eine erfolgreiche Saison und viel Spaß bei der Sg Badenheim/Volxheim!

Weihnachtsfeier mit Vorfreude auf's Jubiläum
 Auch 2019 sorgte die SG für weihnachtliche Stimmung

Am Samstag, dem 07.12.2019 fand im Gemeindesaal des Badenheimer Hofs die Weihnachtsfeier für alle Mitglieder und Gönner der SG 1920 statt. Insgesamt nahmen 52 Personen teil.
Zunächst konnte sich jeder an dem tollen und reichhaltigen Buffet bedienen. Wir bedanken uns hierfür bei Ursula Schömel, die wie auch die letzten Jahre mit Ihrem Partyservice das Essen ganz vorzüglich für uns vorbereitete.
Nach Putenschnitzel, Bratwurst, Beilagen und Nachspeise wurde der Losverkauf gestartet. Leider kamen unsere Losverkäufer nicht zu den Tischen, da bereits viele Personen an die Theke kamen, um dort ihre Lose zu kaufen. Hier entschuldigen wir uns bei allen, die hierdurch nicht mehr an Lose kamen, das möchten wir nächstes Jahr besser regeln.
Der große Andrang war sicher auch den tollen Preisen geschuldet - als Hauptpreis erhielten wir von der Firma Weber-Stephen aus Ingelheim eine stattliche Weber Grillstation. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren und Spendern von Gutscheinen, Weinpräsenten, Blumen und Sachspenden! Zudem wurden noch Gutscheine für wahlweise Eintrittskarten oder den Fanartikelverkauf von Mainz 05 und natürlich eine Vielzahl nützlicher, weihnachtlicher oder auch witziger Kleinpreise verlost.
Dieses Jahr konnten wir auch eigene Vereinsschals und Wintermützen mit dem SG-Wappen verlosen. Die Fanschals haben wir anlässlich des besvorstehenden 100-Jährigen Bestehens angeschafft. Wer möchte kann diese für je 15,- EUR im Vereinsheim erwerben.

Bevor jedoch die Tombola startete, hielt unser erster Vorsitzender Marco Schömel, als Weihnachstmann verkleidet, eine in Reime gefasste Weihnachtsansprache. Darin ließ er das Jahr revue passieren, und machte auf die bevorstehenden Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen unseres Vereins aufmerksam, welche vom 19. bis 21.6.2020 stattfinden werden. Anschließend bedankte sich Marco im Namen des Vorstands bei allen Betreuern, Trainern, Übungsleitern, Helfern und beim Orga-Team für das 100-Jährige Bestehensfest, für Ihre tolle Arbeit!
Im Anschluß hielt der Trainer der Ersten Mannschaft Yves Kaffenberger eine spannende Rede über den bisherigen Saisonverlauf und ehrte die beiden Spieler mit den meisten Trainingseinheiten (beide aus Bingen). Weitere Ehrungen führte der Spielführer Alex Fefler durch. Im Einzelnen wurden durch Fefler für Ihr Engagement der Trainer Yves Kaffenberger, der 2. Vorsitzende von Volxheim Martin Speh und Marco Schömel auf die Bühne gebeten und mit einem Präsent von Seiten der Mannschaft gewürdigt.

Während der zweiten Pause der Tombola-Verlosung gab es mit dem Song "In der Weihnachtsbäckerei" eine gelungene Showeinlage - auch dieses Mal war Marco, gemeinsam mit seinem Filius Ben, Frontmann und die  Weihnachtsstimmung erreichte ihren Höhepunkt. Nach Beendigung der Tombola wurde es noch einmal gesellig, bis schließlich um 2 Uhr Nachts der letzte die Türe geschlossen hatte.

Nikolaus besuchte Bambinis!

Ebenfalls weihnachtlich wurde es beim Hallentraining unserer Jüngsten. Für Ihren eifrigen Einsatz wurden die Bambinis vom Nikolaus höchstpersönlich mit je einer Getränkeflasche, einem Schoko-Nikolaus und Süßigkeiten belohnt!

17. Uwe-Zimmermann Gedächtnisturnier 2019

42 angemeldete Mannschaften

Nachdem das Hallenturnier letztes Jahr aufgrund von Renovierungsarbeiten ausfallen musste, konnte es wieder am 5. und 6. Januar 2019 zum 27. Mal (bzw. zum 17. Mal als Uwe-Zimmermann Gedächtnisturnier) abgehalten werden.
An diesen zwei Tagen wurden 5 Jugendturniere von der G- bis zur C-Jugend mit insgesamt 43 Mannschaften ausgetragen. Die beteiligten Mannschaften kamen aus ganz Rheinhessen und sogar aus der Pfalz. Den weitesten Weg hatten die Arminia aus Ludwigshafen und der SV Ruchheim.
Die Veranstaltung ist eine große Herausforderung für unseren Verein und lässt sich nur mit vielen Helfern bewerkstelligen.
Neben der Organisation im Vorfeld, mussten während des Turniers die Gäste bewirtet werden, Turnierleitung und Schiedsrichter gestellt werden, Transporte von Badenheim nach Sprendlingen erfolgen, und natürlich für den Auf-, Abbau, und das anschließende Aufräumen gesorgt werden (und vieles mehr).
An dieser Stelle bedanken wir uns für die tolle Unterstützung und das fleißige Anpacken unserer freiwilligen Helfer! Ohne Euch wäre die Durchführung eines solchen Großereignisses nicht denkbar!

Turnierverlauf

Am Samstag, dem 5.1. fanden zunächst die Spiele für die G- (bis 6-Jährige) und F-Junioren (7 bis 8 Jahre) statt, die nach den Fair-Play-Regeln des Südwestdeutschen Fußballverbands stattfanden. Das heißt hier geht es um den Spaß am Spiel und es gibt keine Gewinner und Verlierer! Die Kinder erhielten nach dem Turnier alle eine Medaille, etwas Süßes und ein Getränk.

Anschließend fand das C-Jugendturnier (13 bis 15 Jahre) statt, hier wurde auf hohem spielerischem Niveau um den Turniersieg gekämpft. Diesen konnte schließlich der SV Ruchheim im Finale gegen die SV Arminia Ludwigshafen mit 4:2 für sich verbuchen. Die JSG Ellerbachtal wurde zum fairsten Team gewählt, Etienne Stellwagen von der TSG Sprendlingen zum besten Spieler und Paul Gronau von der Arminia Ludwigshafen zum besten Torwart.

Im D-Jugend-Turnier (11- bis 12 Jahre) am darauffolgenden Sonntag gewann die Spvgg Ingelheim im Finale mit 0:1 gegen die SG Nordpfalz. Zudem stellten die Ingelheimer mit Gabriel Hartwig den besten Spieler, die TSG Sprendlingen mir Erik Sturm den besten Torwart und die JSG Gensingen/Biebelsheim wurde als fairste Mannschaft gewürdigt.

Turniersieger der E-Jugend (9- bis 10 Jahre) wurde die TSV Degenia Bad Kreuznach, die sich im Endpiel mit einem 1:0 gegen die FVgg Mombach durchsetzen konnte. Zum besten Spieler wurde Luis Vehling und zum besten Keeper Joshua Wahl von der JSG Volxheim/Biebelsheim/Badenheim gewählt. Der SV Appenheim wurde zur fairsten E-Jugendmannschaft gekürt.

Jugendfußballcamps 2019 in Badenheim
    Sommerferien vom 08. bis 11.7.2019

Die SG 1920 Badenheim e.V. veranstaltet auch 2019 in Verbindung mit der Fußballschule Düren auf dem Sportplatz in Badenheim Jugendfußballcamps für Fußball-Jugendspieler/innen im Alter von 5 bis 16 Jahren. Das erste Fußballcamp fand unter reger Beteiligung in den Osterferien statt. Wir freuen uns bereits auf Euch zum Fußballcamp in den Sommerferien!
Weitere Informationen und Anmeldung...
Eindrücke vom Jugendfußballcamp Ostern 2018...
http://www.duerenerfussballschule.de

Ehrung zur Jahreshauptversammlung
40-jährige Vereinsmitgliedschaft mit 40

In der Jahreshauptversammlung am 16.03.2019 wurde der erste Vorsitzende der SG1920 Badenheim - Marco Schömel - für seine 40-jährige Vereinsmitgliedschaft von seinem Stellvertreter Christoph Haas geehrt. Das besondere daran ist, das Marco erst vor kurzem seinen 40. Geburtstag feierte. Sein Vater Heinz-Günther Schömel, der selbst Vereinsvorsitzender war, hatte die Anmeldung direkt nach der Geburt in die Wege geleitet. Ehrenmitglied und somit beitragsfrei ist Marco deswegen noch nicht, denn dazu muss man erst das 60. Lebensjahr erreicht haben. Dies wurde einst von ihm selbst und noch unter dem Vorsitz seines Vaters vom Vorstand so beschlossen, schließlich kann der Verein jeden Beitrag gebrauchen.

Saisoneröffnung 2019/20 am 22.06. ab 17 Uhr

Die SG 1920 Badenheim e.V. feiert die Saisoneröffnung 19/20 am 22.06.19 am Badenheimer Sportplatz. Los geht es ab 17 Uhr. Eingeladen sind alle Fans, Gönner und Helfer der SG Badenheim / Volxheim.
Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis 19.06.19 über einen der folgenden Wege:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0175 / 208 44 81 (gerne auch per WhatsApp)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.